Willkommen 

 


|  literarische Verbrechen  |

12. Buch - 2015 "Ich bin nüchtern, aber in Behandlung"
erweiterte Neuauflage

EULENSPIEGEL Heft 4/2015
"Das Lyriker""
Seite 86

11. Buch - 2014 "Sex vor zwölf"

EULENSPIEGEL Heft 9/2014
"Das Säufer"
Seite 48

EULENSPIEGEL Heft 10/2013
"Das Vorleser"
Seite 98

EULENSPIEGEL Heft 9/2013
"Es geht um die Wurst!"
Seite 18

EULENSPIEGEL Heft 6/2013
"Das E-Biker"
Seite 37

EULENSPIEGEL Heft 5/2012
"Das Bossi"
Seite 61

EULENSPIEGEL Heft 4/2012
"Vorsicht, bewaffnete Alte!"
Seite 60

Anthologie - 2012 Satire "Zu niemandem ein Wort!" in "Der Mars vor der Haustür"
VentVerlag Leipzig

10. Buch - 2012 "Nichts für starke Nerven"

EULENSPIEGEL Heft 11/2011
"Das Omi"
Seite 74/75

EULENSPIEGEL Heft 10/2010
"Fiele Fögel fliegen ford"
Seiten 100/101

9. Buch - 2010 "Doppelt hält schlechter"

EULENSPIEGEL Heft 2/2010
"Endlich, mich verfolgt einer!"
Seite 42

EULENSPIEGEL Heft 10/2008
"Wenn der Pathologe kommt, ist es zu spät."
Seiten 62/63

8. Buch - 2008 "Eiterherd ist Goldes wert"

7. Buch - 2007 "Kein Hunger im Knast"

6. Buch - 2005 "Bis dass der Arzt uns schneidet"

5. Buch - 2003 "Ich bin nüchtern, aber in Behandlung"

4. Buch - 2000 "Schuld war der Computer"

3. Buch - 2000 "Paradies für Kunstverbrecher"

2. Buch 1997 "Das Auto im Manne"

1996 Texte in "Heitere Sketche" und "Lustige Sketche"

1995 zwei Sketch-Produktionen für das Bayerische Fernsehen

1. Buch 1995 "Sketche für jung und alt"

1994 zwei Texte in "Sketch mal wieder"

1992 Abtauchen in den literarischen Untergrund, Zulegen des geheimnisumwitterten Decknamen U.S. Levin

1991 - 1993 satirische Texte, Gedichte und Aphorismen in der Leipziger Volkszeitung / in den Folgejahren kamen noch Zeitungen
wie Nordkurier, Lausitzer Rundschau, Sächsische Zeitung, Freie Presse Chemnitz, Ostthüringer Zeitung, Magdeburger Volksstimme,
Neues Deutschland dazu


   www.uslevin.de