Willkommen 

 


|  Ich bin nüchtern aber in Behandlung  |

2. Auflage 2016, dr. ziethen verlag Oschersleben, Illustrationen von Peter Dunsch, erweiterte Taschenbuchausgabe,
ISBN 978-3-86289-093-4, Broschur, 128 Seiten, 8,99 EUR

 


Klappentext:

"Wer die Vierzig überschreitet, bekommt drei Probleme. Erstens: Man ist öfters krank. Zweitens: Wenn man krank ist, dauert die Heilung länger. Und Drittens: Wenn man zufällig gesund sein sollte, fühlt man sich ständig schlapp und müde."

Das ist es aber nicht allein, was U.S. Levin einfällt, wenn er an Krankheiten und an seine Mitmenschen denkt. Und so erfahren wir, worin das Gute an einer Grippewelle besteht, wie man mit der Familienbande umgeht und die Sterbekosten senken kann, warum Hungern besser ist als gar nichts essen und und und und....

Rezensionen:

Freie Presse Chemnitz, 15./16. November 2003, (EB):

Satiren ?ber die Komik des Alltags: Oschersleben. "Wenn einer fragt: Bin ich zu jung f?r mein Alter?, dann kann es sein, dass er Satiriker ist und noch mancherlei andere Absonderlichkeiten des Alltags unter seine spitze Feder nimmt. U.S.Levin hat dies getan und behauptet in seinem f?nften Buch: `Ich bin n?chtern, aber in Behandlung? 

Der Autor, der in Leipzig-Markkleeberg wohnt, beweist in seinen 44 kurzen Satiren dieses Bandes einen ziemlich pr?zisen Blick f?r komische und aberwitzige Situationen. Peter Dunsch hat zu dieser vergn?glichen Lekt?re treffliche Karikaturen beigesteuert."

   www.uslevin.de